Visum für die Republik Kasachstan

Über die Befreiung von der Visumpflicht

Visum direkt online bestellen

Gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan "Über das internationale Finanzzentrum "Astana" hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss 838 vom 23. Dezember 2016 - Visumfreies Regime - für Staatsbürger von Australien, Belgien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Estland, Italien, Irland, Israel, Island, Kanada, Korea, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Turkey, Tschechien, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Finnland, Frankreich, Schweiz, Schweden, Japan und Zypern, aufgehoben.
In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen aufhalten.
Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Geschäftsleute eines der oben genannten Länder in der Republik Kasachstan über 30 Tage bestehen, so können Sie ein Visum der Kategorie "Geschäftsvisum" für 30 Tage bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen.

Weitere Informationen

Deutsche Bürger, die sich bis zu 30 Kalendertage in Kasachstan aufhalten möchten, brauchen kein Visum, in allen anderen Fällen wird ein Visum benötigt.
Es gibt 3 folgende Arten: Touristenvisum Kasachstan, Privatvisum Kasachstan und Geschäftsvisum Kasachstan.