Auslandskrankenversicherung für Ihr Visum

Für die Erteilung eines Visums ist es notwendig, eine gültige und ausreichende Auslandskrankenversicherung vorweisen zu können. 

Vorraussetzungen an die Auslandskrankenversicherung

Wer in der europäischen Union reist, der kennt dieses Problem nicht. Für eine Reise in ein visumpflichtiges Land wie Russland, Indien oder China deckt die Krankenkasse nicht alle Kosten, welche im Notfall entstehen können. Die Länder möchten sich daher vorab absichern, dass im Zweifel alle Kosten gedeckt sind beziehungsweise übernommen werden. Daher erhalten Sie für viele Länder kein Visum, ohne entsprechende Nachweise über eine Kostendeckung vorlegen zu können. Dies geschieht in der Regel mit einer passenden Auslandskrankenversicherung. Aber auch hier gilt es, bestimmte Voraussetzungen einzuhalten, damit ein Visumsantrag nicht unnötig abgelehnt wird.

Zum einen muss die Deckungssumme für das Visumsland ausreichen. Diese varriiert je nach Land und kann deswegen unterschiedlich sein. Zum anderen muss die Auslandskrankenversicherung für den gesamten möglichen Auffenthaltszeitraum gültig sein. Mit unserem Partner haben wir eine passende Versicherung zusammengestellt, mit der Sie einfach und problemlos eine passende Auslandskrankenversicherung erhalten können.